idea-Thermal-Link-iTCO-Profil

idea-Thermal-Link-iTCO-Profil

Die Idee Thermal-Link (iTCO) besteht hauptsächlich aus Thermoelement, Flussmittelharz, Elektrode und Feed Heater (FH), versiegelt in Kunststoff- oder Keramikgehäusen. Die beiden Elektroden sind mit dem thermischen Element der Schmelzelemente als elektrische Verbindungen mit passiven Temperaturerfassungs-Schmelzvorgängen verbunden. Gleichzeitig ist ein Feed Heater (FH) mit unabhängigem Übertemperaturschutz eingebaut, um das Thermoelement aufzuheizen, der Sicherung ausreichend Wärme zuzuführen und die elektrischen Verbindungspunkte zu unterbrechen. Je nach Bedarf können zusätzliche Fernauslösesignale zur Bereitstellung von Schaltsignalen hinzugefügt werden. Umfasst Nennstrom (20 bis 200) A, Nenn-Abschalttemperatur (102 bis 150) °C, Konformität mit RoHS, REACH-Anforderungen.

iTCO_Datenblattkatalog

1650615839924379
Teilen Sie auf facebook
Teilen Sie auf twitter
Teilen Sie auf linkedin
Teilen Sie auf whatsapp
Teilen Sie auf google

zusammenhängende Posts

Hauptmenü