Profil des Gasentladungsrohrs (GDT).

Profil des Gasentladungsrohrs (GDT).

Das Gasentladungsrohr (GDT) ist eine Schutzvorrichtung, die mit einem bestimmten Anteil an Edelgas oder Mischgas oder anderen Entladungsmedien in den Raum zwischen Metallelektroden und metallisierter Keramik gefüllt und dann bei hoher Temperatur versiegelt wird, um einen einzigen Spalt zu bilden oder Multi-Gap-Switch-Schutzvorrichtung. Wenn der geschützte Stromkreis oder das Gerät unter Überspannung leidet, wechselt GDT vom Zustand mit hoher Impedanz in den Zustand mit niedriger Impedanz und setzt die Überspannungsenergie frei, um die Restspannung des Stromkreises zu reduzieren, und schützt dann das Gerät oder Personen vor der Gefahr transienter Überspannungen. GDT-Produkt im Spannungsbereich von 70 bis 4500 V und Stoßstrom (@8/20 μs) im Bereich von 0,5 bis 200 kA. Es wird häufig beim Überspannungsschutz von Signalen, Stromversorgungen und verschiedenen Ports verwendet. Sicherheitsvorschriften Zu den Zertifikaten gehören UL, cUL, TÜV und es erfüllt die RoHS- und REACH-Anforderungen.

GDT_Datenblatt Katalog

1641344312934200
Teilen Sie auf facebook
Teilen Sie auf twitter
Teilen Sie auf linkedin
Teilen Sie auf whatsapp
Teilen Sie auf google

zusammenhängende Posts

Hauptmenü