Thermisches Sicherungsprofil vom DC-Legierungstyp

Thermisches Sicherungsprofil vom DC-Legierungstyp

DC-Alloy Thermal-Link / DC-Alloy Thermal Cutoff (DC-ATCO) ist definiert als eine nicht rücksetzbare Schutzvorrichtung, die nur einmal funktioniert. Es ist weit verbreitet in elektrischen Geräten und Elektrofahrzeugen. DC-ATCO besteht hauptsächlich aus Thermoelement, Flussmittelharz, Gehäuse, Dichtungsmittel und Anschlussdrähten. Normalerweise ist das Thermoelement mit den beiden Anschlussdrähten verbunden. Unter anormalen Bedingungen, wenn die Temp. erreicht die Fixiertemp. von DC-ATCO schmilzt das Thermoelement und zieht sich mit Hilfe des Flussmittels schnell zu den beiden Leitungsenden zurück und trennt den Stromkreis vollständig. DC-Alloy Thermal-Link wird in axiale und radiale Formen mit einem Nennstrom von 10 A bis 200 A und einer Nennbetriebstemperatur klassifiziert. 76 °C bis 230 °C, mit UL-, cUL-, Zulassungen und RoHS, REACH-konform.

DC-ATCO_Datasheet-Katalog

1632452149797067
Teilen Sie auf facebook
Teilen Sie auf twitter
Teilen Sie auf linkedin
Teilen Sie auf whatsapp
Teilen Sie auf google

zusammenhängende Posts

Hauptmenü